Pflegekinderservice Berlin Kindertagespflege Fortbildungszentrum

Tosender Applaus, begeistertes Publikum, ausverkauftes Haus …

… lobende Anerkennung von allen Seiten – ihre Premiere als Schauspieler an der berühmten Volksbühne im Sommer 2015 werden die 23 beteiligten Pflegekinder aus Berlin wahrscheinlich ihr Leben lang nicht vergessen. Das gemeinsame, erfolgreiche Theaterprojekt stärkte ihr Selbstbewusstsein enorm und wirkte für sie identitätsstiftend. Bei den Proben und auf der Bühne konnten sie erfahren, dass es noch viele andere Kinder gibt, die unter vergleichbaren Umständen leben und auch in einer Pflegefamilie aufwachsen.
Ermöglicht hat ihnen dieses einzigartige Erlebnis die Familien für Kinder gGmbH. Die gemeinnützige Gesellschaft fungierte als Projektträger dieses Theaterexperiments, in Kooperation mit der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Der vielschichtige Erfolg dieses Projekts sollte Ansporn sein, in Zukunft vielen weiteren Pflegekindern solche prägenden Erfahrungen durch gemeinsames Theaterspiel zu ermöglichen.

Pflegekinderhilfe im öffentlichen Fokus

Doch nicht ausschließlich für die Pflegekinder persönlich, auch für die Pflegekinderhilfe insgesamt hat dieses Theaterprojekt einen großen Wert. Durch seinen Erfolg erreichte das Thema Pflegekinder eine deutlich größere Außenwahrnehmung und öffentliche Aufmerksamkeit als normalerweise üblich. Nicht nur, weil sämtliche sieben Vorstellungen ausverkauft waren und sogar zwei Zusatzvorstellungen anberaumt wurden. Auch die Presse berichtete über dieses außergewöhnliche Theaterprojekt und rückte dadurch das Thema Pflegekinder in den öffentlichen Fokus.

Nachhaltige Wirkung

Die Familien für Kinder gGmbH legt großen Wert auf eine nachhaltige Wirkung ihrer Arbeit. Darum hat sie dieses Theaterprojekt nicht nur intensiv unterstützt und beworben, sondern es auch in einem Film und einer Broschüre ausführlich dokumentiert. Diese Broschüre wird bundesweit in Fachkreisen verteilt, um diese dazu anzuregen, möglicherweise vergleichbare Projekte zu initiieren. Und dadurch wiederum Menschen zu motivieren, eventuell selbst bedürftige Kinder aufzunehmen und Pflegefamilie zu werden.

Peter Heinßen
Geschäftsführer Familien für Kinder gGmbH
  


Dokumentation zum Download

Ausführliche Informationen zum Projekt, der Durchführung und den Ergebnissen finden Sie in unserer Dokumentation, die hier kostenlos zum Download bereitsteht:

» Download Dokumentation Theaterprojekt

 

 

 


Filmdokumentation


Grußwort von Sandra Scheeres, Berliner Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft

 

 


Familien für Kinder
Über Familien für Kinder
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Informationen, Vorbereitung und Fortbildungen für Pflegeeltern
Mehr Informationen
Beratung von Tagesmüttern, Tagesvätern und Eltern sowie Fortbildungsprogramme
Mehr Informationen
Fortbildungen für Pflegeeltern, Tagesmütter und Fachkräfte
Mehr Informationen